Das war das zweite Oxid UG Treffen in Stuttgart

Gestern Abend trafen sich Oxid Betreiber und Oxid Entwickler zum zweiten Usergroup Treffen in Stuttgart. Die Themengebiete E-Commerce Marketing und Anbindung des Shopsystems an Drittsysteme standen auf dem Programm. Tatsächlich besprochen wurde nur das E-Commerce Marketing, welches auch schon den Zeitrahmen überzog. Zusätzlich werden die nächsten Oxid UG Treffen in E-Commerce Betreiber und Oxid Entwickler gesplittet um zielgerichteter auf den Wissensdurst der jeweiligen Parteien eingehen zu können. Somit stehen wir vor der Aufgabe zwei Treffen zu organisieren.

Shopbetreiber und Entwickler im Gespräch um das Thema E-Commerce Marketing
Tim Schommer und Marcel Grolms über E-Commerce Marketing im Oxid UG Meeting
Auf eine Pizza mit den Oxid Entwicklern und Shop Betreibern von Stuttgart
Marcel Grolms über Marketingstrategien im Onlinehandel mit Oxid
Michael Felber über Content Marketing und Big Data in E-Shops
Oxid Betreiber und Entwickler zur Diskussionsrunde E-Commerce Werbung

Marketing Maßnahmen im E-Commerce gibt es in Hülle und Fülle. Diese Themenbereiche des Shop Marketings wurden von uns präzisiert:

Content-Marketing
Digitalisierung von Printmedien, Bildung von Themenwelten und “Community gesteuertem Content”, Blogging und Story-Telling im E-Commerce
E-Mail Marketing
Wie erhöhe ich die Leser im E-Mail Marketing? Mit welchen Mitteln Mailinhalt präzisieren, Überleitung zum Themengebiet Big Data
Big Data Shops
Data-Mining und die Erstellung von logischen Verknüpfung in Content/E-Mail Marketingstrategien anhand ermittelten Benutzerinteressen
Affiliate Marketing
Welche Anbieter gibt es? Kosten/Nutzen Diskussion über den Bezug von Affiliate Traffic
TV-Werbung
Marcel Grolms (suabo.de) vermittelt einen Einblick in E-Commerce TV-Spots auf Sky & Co.

Wie bereits oben angesprochen, wurde die zeitliche Planung des Abends durch das Thema E-Commerce Marketing überzogen, sodass wir das Thema Oxid und die Anbindung an Drittsysteme verschieben mussten (sehr zum Leid unserer Oxid Entwickler). Um dem entgegen zu wirken werden wir in Zukunft zwei UG Treffen abhalten. Im Fokus des Splittings in Betreiber und Entwicklertreffen steht die Vertiefung der einzelnen Interessensgebiete der verschiedenen Parteien.

Treffen für Shop Betreiber werden deutlich weniger technisch und somit auf Betreiberebene vertieft, trotzallem sind Shop Entwickler jederzeit herzlichst eingeladen.

Entwicklertreffen werden deutlich technischer und auf Entwicklerebene vertieft. Shop Betreiber, die sich zum Entwickler Treffen anmelden müssen sich auf Fachsprache und Code-Talk einstellen.

Trotz Verlust des Themas “Anbindung an Drittsysteme” war das Meeting ein Erfolg. Der Austausch untereinander und die entstehenden Fragen und Gesprächsthemen öffneten vielen neue Perspektiven. Wir freuen uns auf Treffen drei und vier.

Besonders bedanken möchte ich mich an dieser Stelle nochmal bei Tim Schommer (schommer-ecommerce.de) für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und den netten Abend.

Bis zum nächsten Mal.