Tipps zum Onlineshop Betrieb

Tipps zum Onlineshop Betrieb

Inhalt

Die Arbeit mit einem Onlineshop ist umfangreich und sollte nicht unterschätzt werden. Ein Irrglaube ist die Annahme, einen Shop zu betreiben wäre weniger aufwändig als ein Ladengeschäft. Mit unseren Tipps und Tricks für die Arbeit in Onlineshops helfen wir Ihnen Ihre täglichen Aufgaben leichter zu bewältigen und geben denen die es noch werden wollen, einen Einblick in die tägliche Arbeit mit einem Onlineshop System.

Die HTML-Kompatibilität von E-Mail Clients im Zeitalter des Smartphone

HTML Kompatibilität von E-Mail Clients im Smartphone-Zeitalter

Im modernen Zeitalter des Smartphones sollte man meinen, dass ein gescheites responsives Layout herauskommt, wenn man sich an die Web Standards hält. Natürlich muss man den einen oder anderen Trick anwenden, um die Darstellung für alle Browser – womöglich noch für alte Versionen wie z. B. den Internet Explorer 9 – anzupassen, aber solche Lösungen gehören ja mittlerweile zum Tagesgeschäft eines Web-Entwicklers.

Bei der Anpassung der Email-Templates im OXID eShop eines unserer Kunden wurde uns diese Vorstellung sehr schnell ausgetrieben. Wir hatten das Email-Debugging Tool in OXID benutzt, um eine erste Version im Browser zu bauen, testeten die Email dann im Thunderbird und erlebten nach einem Test des Kunden unser blaues Wunder: in Microsoft Outlook sah das Design ziemlich zerschossen aus.

„HTML Kompatibilität von E-Mail Clients im Smartphone-Zeitalter“ weiterlesen

Bilder freistellen mit dem kostenlosen Grafikprogramm GIMP

Produktbilder freistellen mit GIMP

Mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm GIMP, steht auch Shopbetreibern ohne Adobe Photoshop, ein hilfreiches Werkzeug für die Bearbeitung von Produktbildern zur Seite. Produktbilder freistellen mit GIMP ist einfach und mit unseren Bedienanweisungen für das Grafikprogramm erzielen Sie schnell Ihr gewünschtes Ergebnis: ein freigestelltes Produktbild, welches sich nicht in der Qualität von dem eines professionellen Grafikdesigners unterscheiden lässt.

„Produktbilder freistellen mit GIMP“ weiterlesen

Produktbeschreibung in Onlineshops richtig formulieren - so wirds gemacht!

Onlineshop Artikelbeschreibungen richtig formulieren

Wer im Onlinegeschäft langfristig bestehen bleiben möchte, muss seine angebotenen Artikel auch ordentlich beschreiben. Gegenüber dem Verkauf in einem regulären Fachgeschäft findet im E-Commerce kein direktes Verkaufsgespräch statt. Auch auf andere Sinneswahrnehmungen wie Duft oder Haptik einer Verpackung muss der Kunde im Onlineshop verzichten, auf manche Sinne hat man bisher einfach keinen Einfluss. Anhand von Artikelbeschreibungen, Illustrationen, Produktbildern oder anderen audiovisuellen Inhalten gewinnt der Besucher ein besseres Bild über Ihre Artikel. Artikelbeschreibungen sind allgemein ausschlaggebend für den Kauf in einem Onlineshop.

„Onlineshop Artikelbeschreibungen richtig formulieren“ weiterlesen

15 Tipps zum erfolgreichen Start mit OXID eShop

15 nützliche Tipps für den OXID eShop Start

Lesen Sie 15 nützliche Tipps und Optimierungen für den Start mit einem OXID eShop System. Ausgehend von einem aktuellen responsiven Flow Template beleuchten wir einige unschöne Punkte des Systems und geben Ihnen Ratschläge zum Aufbau von Inhalten und Strukturen. Dabei gehen wir sowohl auf häufig gemachte Fehler ein, die uns immer wieder in Shops begegnen deren Betreuung wir übernehmen sollen oder die bislang noch keinen Partner hatten.

„15 nützliche Tipps für den OXID eShop Start“ weiterlesen

Pflachtangaben im Shop: Datenschutz

Datenschutz im E-Commerce

Alle Unternehmer eines Onlineshops müssen eine Datenschutzerklärung auf Ihrer Internetseite darlegen. Jene muss Auskunft über sämtliche Informationen geben, welche Art Daten eines Kunden gespeichert werden. Auch was mit dieser Datenansammlung geschieht muss darüber Auskunft geben.

„Datenschutz im E-Commerce“ weiterlesen

Abmahnungen clever vermeiden, machen Sie Ihren eShop rechtssicher

Richtige AGBs vermeiden Abmahnungen im Onlineshop

Es gibt viele rechtliche Regelungen die bei einem eigenen Online-Shop, wenn Sie Dienstleistungen oder Produkte anbieten, zu beachten sind. Wer einen Onlinehandel betreibt, muss sich unteranderem an das Fernabsatzgesetz oder auch an bestimmte Vorschriften oder vorliegenden Rechtsprechungen halten. Dabei den Überblick zu behalten ist jedoch sehr schwer, da die Vorschriften sowie Gesetze sich mit der Zeit zunehmend in immer kürzeren Zeitperioden ändern.

„Richtige AGBs vermeiden Abmahnungen im Onlineshop“ weiterlesen

Das Impressum: Pflichtangaben im Onlineshop

Das Impressum

Das Impressum ist gesetzlich vorgeschrieben. Es gibt Auskunft darüber, woher Webinhalte stammen, und wer für diese verantwortlich ist. Zusätzliche Angaben, wie Umsatzsteuer Ident Nummer oder zuständiges Amtsgericht können je nach Inhaltsangebot gesetzlich gefordert sein. § 5 TMG regelt die Pflicht ein Impressum zu führen. Sie sind gewerblicher Onlinehändler? Dann ist ein Impressum Pflicht!

„Das Impressum“ weiterlesen

Der Businessplan

Der Business-Plan

Das Geschäftsmodel auch „Business-Plan“ genannt ist eine Grundvoraussetzung die Sie mitbringen sollten bevor Sie Ihre Geschäftsvorstellung umsetzen wollen. Überwiegend ist ein Business-Plan in mehreren wichtigen Punkten aufgegliedert, der Vertriebsplan, den Finanzplan und den Marketingplan, wichtig für Später sind auch noch folgende Punkte, wie Expansionsplan oder den Personalplan. Für das langfristige Ziel Ihres Vorhabens sollte der Businessplan als Diskussionsgrundlage dienen. Dieser ist notwendig für Sie, damit Sie in der Gründungsphase Zielgerichtet arbeiten und nicht noch mit „unbedeutsamen“ Dingen befasst sind.

„Der Business-Plan“ weiterlesen