Mikrodaten für Google Shopping: Preis Updates direkt an Google übertragen

Mikrodaten für Google Shopping in Oxid eShop bereitstellen

Damit Sie neben Ihren Datenfeeds den Google Nutzern eine ausgezeichnete Nutzererfahrung bieten können und Ihnen somit von Google ein guter Return on Investment gewährleistet werden kann, müssen Ihre Produktdaten, die an Google Shopping gesendet werden, das Sortiment Ihres Shops zutreffend beschreiben und den aktuellen Status Ihrer Waren auf den Zielseiten korrekt wiedergeben.

Da es in früherer Zeit immer wieder zu Problemen mit Latenz gekommen ist, d. h. Unterschiede in den Daten bei Google und den Daten in den Shopsystemen, hat sich Google dazu entschieden, die Produktdaten mittels Mikrodaten direkt von den Zielseiten der Shops auslesbar zu machen. Der Vorteil liegt auf der Hand, selbst wenn Ihr Datenfeed schon eine gewisse Zeit zurückliegt, kann Google mittels Crawling der URL auslesen ob die Daten noch aktuell sind und wenn Unterschiede gefunden werden kann Google aktualisieren anstelle den betreffenden Artikel in Google Shopping temporär zu sperren.

Google empfielt die Nutzung dieser Mikrodaten für Google Shopping Zielseiten

Dieser Screenshot stellt die vom Google Merchant Center empfohlen Mikrodaten dar wie sie für den Besucher nicht sichtbar in den Shop eingebettet werden können.


So werden die Mikrodaten unsichtbar für den User eingebunden

Oxid-Modul: Google Merchant Center

Bisher hat das Google Merchant Center Oxid Modul nur das Backend des Oxid eShops um einige Ansichten und Einstellungsebenen erweitert. In der neusten Version des Moduls besteht jetzt auch die Möglichkeit, ein Oxid Template der Artikel Detailseite im Shop, mit für Besucher unsichtbaren Mikrodaten zu erweitern. Die Option ist in den Moduleinstellungen in der Oxid Administration ein und ausschaltbar, je nachdem ob man bereits Mikrodaten integriert hat oder nicht. Die Mikrodaten werden an den Template Block „details_productmain_tobasket“ angehangen, in dem normalerweise der „In den Warenkorb“ Button zu finden ist. Visuell beeinträchtigt der Code keinerlei Design oder Funktionalität und ist gänzlich unsichtbar. Nur im Quelltext ist die Information für den Google Shopping Crawler zu finden. Die Implementierung wurde genau nach Vorgabe von Google durchgeführt.



Mikrodaten für Google Shopping in den Moduleinstellungen des Google Merchant Center Oxid Moduls aktivieren oder deaktivieren


Google Merchant Center Download

Jetzt Downloaden und 30 Tage kostenlos testen

Details anzeigen