Oxid eShop Lexikon & eCommerce Glossar:
"A"

Bitte wählen Sie den Anfangsbuchstaben Ihres Fachbegriffes

Definiert die Zeitspanne, in der erwirtschafteter Umsatz aus Kreditkartenzahlungen gutgeschrieben und somit abgerechnet wird. Als Account bezeichnet man ein nach Registrierung im Online-Shop erzeugtes Benutzerkonto. Im durch Passwort geschützten persönlichen Bereich im Oxid eShop können Adressdaten eingesehen und angepasst und bereits durchgeführte Bestellungen verfolgt werden. Die Produkt Download Funktion des Oxid Shop Systems stellt Ihnen im Account nach abgeschlossener Bestellung eines digitalen Produkts die Daten bereit. Der Acquirer wickelt für den Händler die Authorisierung und Abrechnungen von Kartenzahlungen ab und bildet somit den kreditkarten betreuenden Ansprechpartner des Händlers. Die Acquirer benötigen eine Lizenz von den Kreditkarten Organisationen um Ihre Arbeit, unter anderem weitere Akzeptanzstellen zu akquirieren, ausüben zu dürfen. Einen Address Verification Service nennt man einen Dienst, mit dem sich ermitteln lässt ob beispielsweise eingegebene Adressdaten in einem Online Shop mit denen des Kreditkarteninhabers übereinstimmen. Hierzu werden die übermittelte Adresse mit den Kundendaten zur Karte beim Kreditkartenunternehmen verglichen. Das Kontrollzentrum für Oxid Shop Betreiber und Content Manager bildet der Admin. Eine für den Gast unsichtbare administrative Ebene zur Kontrolle und täglichen Arbeit mit dem Oxid Shop. Im Admin befindet sich die Artikel- , Kunden- und Bestellverwaltung des Systems und stellt somit eine kleine Warenwirtschaft dar. Partnerschafts- und Werbemaßnahmen durch zum Beispiel Werbung-Einblendung mit Verlinkung auf gewünschte Zielseiten. Pro Besucher oder Conversion müssen hierfür normalerweise Provisionen oder Gebühren bezahlt werden. Die Affiliate-Anbieter prüfen die Conversions oft an Hand von sogenannten Tracking Codes oder Conversions Pixeln. Diese bestätigen den Kauf eines Besuchers beim Affiliate Partner sodass dieser eine erfolgreiche Vermittlung verbuchen kann. Als Aktionen im Oxid eShop bezeichnet man automatisch oder manuell sortierte, zeitgesteuerte oder benutzeraktivierte Artikel und Seitenpromotionen. Durch Bannerwerbung oder gezieltes Platzieren von Artikeldaten in Angeboten auf der Startseite werben Sie im Oxid eShop mit themen- oder angebotsbezogen Kampagnen für Ihre Seiten und Produkte. Planen Sie zeitgesteuerte Marketing Kampagnen Wochen im Voraus - mit Oxid eShop müssen Sie noch nicht mal mehr auf Start drücken. Jedes Handelsunternehmen oder Dienstleistungsunternehmen das Zahlungen mittels Kreditkarte annimmt bildet eine Akzeptanzstelle. aList ist eine View Klasse im Oxid eShop, sie findet Verwendung bei der Anzeige von Artikellisten innerhalb von Oxid Kategorien im Oxid Frontend. Eine App ist ein Programm welches nur einen sehr eingeschränkten aber zielgerichteten Zweck erfüllt. App Programme werden oft in Marktplätzen großer Mobil-Systemanbieter für Smartphones wie Apple oder Google angeboten und müssen vor Benutzung auf das jeweilige Endgerät runter geladen werden. Als Artikel werden im Oxid Shop Objekte bezeichnet, die zum Kauf durch den Besucher bestimmt sind. Dies können Waren, Dienstleistungen oder auch Downloads sein. Artikel können im Oxid Shop auf viele Arten sortiert und kategorisiert werden, sie erhalten Merkmale wie Preise und Gewicht und können mit Texten und Bildern vielfältig präsentiert werden. Ein Attribut ist ein Merkmal eines Artikels im Oxid Shop. Merkmale können unter anderem Farbe, Form, Version, Baujahr und je nach Beschaffenheit des Artikels weitere sein. Attribute werden im Oxid Shop zur Filterung und besseren Benutzersteuerung verwendet und bieten eine tolle Möglichkeit Artikel in Vergleich zu setzen.